Lech erleben

AKTIVITÄTEN, UM SICH ZU SPÜREN

Um Lech am Arlberg in all seinen Facetten zu erleben, bieten sich viele wunderbare Möglichkeiten. Ob auf oder abseits der Piste, ob sportlich oder ganz entspannt, Ihre Zeit hier bei uns soll unvergesslich sein und Ihnen ermöglichen, Urlaub mit jeder Faser Ihres Körpers zu spüren.

Erleben Sie Neues oder Bekanntes. Auf Skiern den Berg hinunter brettern. Mit Schneeschuhen über unberührte Hänge wandern. Stille erleben. Wir haben für jeden die passende Aktivität und beraten Sie gerne!

in einem der besten Skigebiete der Welt

Skifahren

Das Skigebiet Lech ist mit den Skigebieten rund um Zürs, Stuben, St. Anton, St. Christoph, Oberlech und Zug verbunden. Insgesamt 88 Bergbahnen und Lifte erschließen 305 km bestens präparierte Pisten sowie 200 km Tiefschneeabfahrten. Der Arlberg-Skipass, den Sie an der Rezeption im hotel & chalet madlochBlick erhalten, gilt für das gesamte Skigebiet Arlberg.

Mehr erfahren
Skifahren in Lech am Arlberg.
Kutsche in verschneitem Winterwald in Lech am Arlberg.

in Lech am Arlberg

Winterfreuden ohne Ski

Die Schönheit des Winters bietet so viel Freude - auch abseits der Piste. Erleben Sie den Arlberg abseits der unzähligen Pistenkilometer und tauchen Sie in das sanfte Erleben des Winters ein.

Ob beim Schneeschuhwandern, beim Rodeln, bei einer Wildtierfütterung, einer romantischen Kutschenfahrt oder bei einer ausgedehnten Winterwanderung, wir finden die für Sie passende Aktivität.

Mehr erfahren

Spass im Snowpark in Lech

Snowboarden

Lech-Zürs am Arlberg bietet auch den Snowboardern tolle Möglichkeiten, ihrem Sport zu frönen. Abgesehen von den unzähligen Pistenkilometern bietet der Snowpark Lech am Schlegelkopf auf 1.600 m, was das Snowboarderherz begehrt. Der Snowpark Lech bietet für jede Könnerstufe das Passende. Auf einer Fläche von 3,6 ha finden Snowboarder ausreichend Platz für viel Spaß am Board. 20 Obstacles aufgeteilt in eine Easy Line, Medium Line und Pro Line stehen bereit - täglich präpariert und „geshaped“.

Mehr erfahren
Snowboarder am Arlberg im frischen Powder beim Ziehen der ersten Tracks.